Daten und Fakten

Wodurch zeichnen sich HSI-Turbinen aus?

  • Langlebige, kompakte, montagefreundliche und wartungsarme Konstruktionen
  • Konsequenter Einsatz von Normteilen als Verschleißteile
  • Verstellung des Leitapparates außerhalb des Wassers (Außenregulierung)
  • Standardisierte Baugrößen, dadurch schnelle Lieferzeiten und günstige Preise

Weitere Vorteile:

  • Gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Flexible Anpassung an bestehende Strukturen (Gebäude)
  • Um bis zu 30 % höherer Jahresertrag bei Austausch von Francis- und Durchströmturbinen bei höherer Vergütung (gilt ab 10% Leistungssteigerung in Deutschland)

Ständige Weiter- und Neuentwicklung der Produkte:

Jahr Meilenstein
1982Gründung von HSI Hydro Engineering GmbH
1999Übernahme der Geschäftsführung durch Peter Marx
2005Untersuchung einer HSI-Kaplanrohrturbine mittels CFD mit der Uni Stuttgart
2006Tidenhubbeeinflusste, mit Meerwasser angetriebene Kaplan-Rohrturbinen (6x1MW)
Auslieferung von sechs HSI-Kaplanrohrturbinen nach Südkorea
2007- ECOTEC 2007 auf dem Gelände der Zeche Zollverein Essen im Rahmen eines EU-Umweltministertreffen, Einladung durch Umweltministerium
2007- Präsentation der Kaplan-Bulbturbine, Bauform B mit PM-Generator sowie der beweglichen, unter- und überströmbaren Wasserkraftanlage
- erstmaliger Einsatz von permanentmagnetisch erregten Synchrongeneratoren der Fa. K&A
2007-2009Entwicklung der beweglichen, über- und unterströmbaren Wasserkraftanlage
2008Entwicklung einer 6-flügeligen Spiralturbine für höhere Fallhöhen (bis etwa 25 m)
2009Bau eines Prototyps der beweglichen, über- und unterströmbaren Wasserkraftanlage
2010-2012Bau von zwei großen beweglichen, über- und unterströmbaren Wasserkraftanlagen im Rahmen eines EU-life Projektes
2010Entwicklung eines neuen 5-Flüglers mit der TU-München (Rohrturbine)
2012Woche der Umwelt | Besuch beim Bundespräsidenten, Präsentation der umgesetzten Projekte (DBU und EU life) mit der beweglichen, unter- und überströmbaren Wasserkraftanlage
2013Entwicklung eines neuen 3-Flüglers mit der TU-München (Rohrturbine)
2013-2015Bau von 6 weiteren beweglichen Wasserkraftanlagen in Deutschland, Österreich und der Schweiz
2015diverse bewegliche Wasserkraftanlagen in Deutschland, der Schweiz, in Italien, Frankreich und den Niederlanden befinden sich in der Genehmigungsphase

Referenzen:

  • Weltweit mehr als 290 umgesetzte Kundenprojekte

Kommentare sind geschlossen