Horizontale Kaplan-Rohrturbinen

 

Die Kaplan-Rohrturbinen haben bei vorgegebenen Abmessungen von allen Wasserturbinen den höchsten Durchsatz und die geringsten Bauwerksabmessungen.
Sie benötigen jedoch koaxiale An- und Abströmung.

 

Bauform A

Bauform B

Bauform R

Drei-, vier- und fünfflügelig mit horizontaler oder schräger Wellenlage, Laufradflügel und Leitrad regulierbar (Außenregulierung)

- Laufraddurchmesser von 0,63 bis 2,4 m
- Leistungen von 50 bis 1000 kW
  als Riementriebvariante
- Leistungen bis zu 5000 kW
  als Getriebevariante
- Fallhöhen von 1 bis 12 m
- Durchflüsse von 1,5 bis 50 m³/s
Drei-, vier- und fünfflügelig mit horizontaler oder schräger Wellenlage, Laufradflügel und Leitrad regulierbar (Außenregulierung)

- Laufraddurchmesser von 1,41 bis 2,4 m
- Leistungen von 200 bis 5000 kW
- Fallhöhen von 2 bis 12 m
- Durchflüsse von 5 bis 50 m³/s
Drei-, vier- und fünfflügelig mit horizontaler oder schräger Wellenlage, Laufradflügel und Leitrad regulierbar (Außenregulierung)

- Laufraddurchmesser von 0,63 bis 2,0 m
- Leistungen von 50 bis 1000 kW
  als Riementriebvariante
- Fallhöhen von 3 bis 12 m
- Durchflüsse von 1,5 bis 30 m³/s

 

Kommentare sind geschlossen